Kleine Straßen an der Italienisch -Slowenischen Grenze

Servus Miteinander, Ich befinde mich gerade auf einer Hütte auf ca. 1600 Höhenmetern. Die Sonne geht gerade auf und der Bergzug, der direkt vor meinem Zimmerfenster steht, strahlt wie eine angeschaltete Lampe in mein Zimmer. Es ist totenstill hier. Man hört kein Auto, kein Flugzeug, kein Tier und keinen Menschen. Total krass. Wir befinden uns …

Jetzt weiter lesenKleine Straßen an der Italienisch -Slowenischen Grenze

Ein Steinlabyrinth und das tiefste Loch von Europa

Viel Alkohol floss gestern und ich erwache wie schon so um 6 Uhr in der Früh. Mir ging es erstaunlich gut. Wir schliefen in einem Stockbett welches in einer kleinen Hütte auf einer Wiese steht. Der Raum ist ein bisschen unordentlich jedoch ist es doch gemütlich. Nach dem ersten dehnen und strecken ging ich erst …

Jetzt weiter lesenEin Steinlabyrinth und das tiefste Loch von Europa

Auf gehts zur “Kleinen Farm”

Die Sonne geht auf und ein Uhu “Huuhhh Huuuhh, Huhuuuu…” weckt mich aus meinem wirklich erholsamen und tiefen Schlaf. Aber irgendwas ist echt sau kalt. Ja, es ist mein Kopf. Ich mummel mir mein Pullover-Kissen noch mehr ins Gesicht. Scheinbar war die Nacht wieder sehr kalt gewesen. Gefühlt +2 Grad. Marion ist auch wach geworden, …

Jetzt weiter lesenAuf gehts zur “Kleinen Farm”