Auf gehts nach Ligurien

Es klingelt an der Tür. Ich wache auf und denke mir Ohh warum ruft der Jens nicht an? Oh warte vielleicht steht er vor der Tür. Ich steh auf und humpel zur Tür.

Jens steht draussen. Ich lass Ihn rein. Er fragt mich warum ist nicht ans Handy gegangen? Ich schau aufs Handy und sehe “Bitte geben Sie den SIM Pin ein” fuck der hat ein Softwareupdate gemacht.

Ich entschuldige mich und wir packen uns zusammen. An der Werkstatt angekommen verzurren wir die beiden T7 und fahren direkt los.

Die Fahrt fuhrt uns durch Österreich und der Schweiz. Nach knapp 7h sind wir in Susa. es hat sich ganz schön gezogen. Am Campingplatz Gran Bosco angekommen begrüsst mich Michael der Betreiber des Campingplatzes herzlich. wir tauschen uns aus und er meint wir sollten nicht heute auf den Sommeiller fahren. so entscheiden wir uns hier zu bleiben.

Wir gehen in die super Pizzaria direkt am Platz und lernen zwei mega coole KTM Fahrer kennen. Wir verbringen den Abend zusammen und lachen und scherzen zusammen. Auf einmal kommt ein RAT Bike vorgefahren. Es ist Amadeus vom Elefantentreffen. Cool

Ich setze mich natürlich voll in die Nesseln denn ich frag Amadeus warum seine Guzzi BMW Teile dran hat und welche Guzzi Boxer Motorren hat. So kam zur BMW ein weiterer Strich dazu. Denn es ist eine BMW nur hat er ein Guzzi Logo hingeklebt weil er immer eine Guzzi haben wollte. Wir verbringen zusammen den Abend und machen aus das wir zusammen morgen auf die Stella fahren werden.

Wir verabreden uns auch mit dem KTMler morgen um 9 Uhr zusammen nauf zu fahren aber jetzt geh ich erstmal ins Bett

Servus Dein

Franky

Schreibe einen Kommentar