Die TET Schweiz ruft

Ich fahre diesmal nicht allein sondern treffe mich mit Adi. Er fährt eine Honda NC750x gerade. Hat aber noch eine schöne kleine Reiseenduro. Wir wollen uns im Allgäu treffen und zusammen die nächsten Tage verbringen. Wir beide wollen Zelten und den Minimalismus feiern.

Frühstücken

Los geht´s das ich Richtung Starnberg fahre und zur Würm abbiege. Hier genieße ich kurz ein Frühstück direkt am Fluss und genieße diese wunderschöne Natur.

Weiter fahre ich zur Kreuzfelsenkurve nähe Freiburg. Ich schlängele mich langsam durch den Verkehr. In Staufen fahre ich ein wenig wieder zurück und warte auf Adi am Campingplatz. Dieser kommt erst später am Abend. Da ich schon wusste, dass es bei Ihm länger dauert fing ich direkt an zu kochen.

Danach noch ein kleines Fotoshooting in der Nacht und direkt ins Bett. Wir hören uns dann morgen wieder

Servus
Franky

Schreibe einen Kommentar