Hardendurotour durch Andalusien

Hi Miteinander,

wir sind wieder zurück.

Mensch, war das ein geiler Trip. Aber alles schön der Reihe nach:

Wie ich auf YouTube angedeutet habe, haben Vico und ich eine Endurotour in Andalusien gebucht.

Wir waren im Dezember im Gebiet Malaga unterwegs, mit einem Guide und zwei Sherco 450er Leihmaschinen für das Verkaufsjahr 2020.

Sherco FSE 450 / 2020

Die Maschinen sind echt richtig geil zu fahren. Alleine das Ansprechverhalten der Federgabel ist ein Gedicht. Es macht einfach Spaß über jede Art von Boden zu fegen. Kupplung und Motor sind sehr dynamisch und angenehm dosierbar.

Ich habe mich direkt wohl gefühlt auf der Sherco und auch wenn es mich in den Tagen zahlreich auf die Nase gelegt hat, war es einfach sehr geil, aus dem Winter in Deutschland auszubrechen.

David, unser Guide, hat uns rund um dem Ort Alora herumgeführt. Er zeigte uns einige “Spielbereiche”, in denen wir Auffahrten erklimmen sowie einige schwierige Abfahrten üben konnten.

Zudem befuhren wir zahlreiche kleine Schleichwege und trockene sowie wasserführende Flussbette.

An den letzten zwei Fahrtagen fuhren wir gemeinsam zu einem riesigen See. Der Name des Sees ist “Peñarrubia”, und ist hier zu finden

Danach fuhren wir über Singletrails und Schotterstraßen zu dem berühmten Punkt “Caminito del Rey”, welcher direkt in der Nähe ist.

Caminito del Rey ist ein aufregender und wunderschöner Weg, der sich an die Seite der Berge schmiegt und entlang unglaublicher Schluchten führt.

Wir fuhren daran vorbei, und suchten einen noch nicht getesteten Weg, der leider in einer Sackgasse endete.

Wir tollten uns noch in einem weiteren trockenen Flussbett herum und David versuchte – und schaffte – eine Auffahrt aus festem Stein, welche größer als 3 Mann hoch ist. Einfach krass. Dazu wird es noch ein eigenes Video geben.

Interview mit David von endurofun.eu

Am letzten Tag entschlossen wir uns, ein Interview mit David zu halten, da er seinen Service so großartig gemacht hat. Der Anfang ist ganz schön gestückelt, aber um mich zu entschuldigen – wir feierten am Vortag sehr heftig….

Das, was rausgeschnitten wurde, waren Furze und Rülpser …. hehehehe

Hier findet Ihr das Video

Schreibe einen Kommentar