T-1 Tag vor dem Rennen

Es ist 11 Uhr, ich sitze in der Arbeit und mein Handy klingelt. Tim ist dran. Er hat gute Nachrichten. Die Maschine ist fertig. Ich freue mich tierisch und hole die Maschine am Mittag ab. Wir reden noch darüber das die Gleitrohre sehr verschlissen waren und das polieren der Gleitrohe zwar zu einem guten Ergebnis geführt hat, jedoch leider nicht alle Kratzer raus bekommen hat. Wir schauen jetzt erst mal wie sich die neuen Dichtlippen so machen und überlegen dann ob es vielleicht sinnvoll wäre die Gleitrohre beschichten zu lassen.

Ich fahre die Maschine wieder nachhause und stelle Sie auf den Hänger neben Andi seine Maschine. Morgen kann es doch los gehen. Puhh das war echt knapp, aber durch Tim und seinen Mechaniker haben wir es echt noch geschafft.

Am Abend wird noch ein wenig Sport getrieben und alle Sachen zusammengesucht und ins Auto geschmissen, denn morgen gehts los und wir fahren nach Leipzig. Ich bin schon sehr gespannt was mich erwartet.

Bis Morgen

Dein Franky

Schreibe einen Kommentar