Üben, Üben, Üben

In den letzten Wochen bin ich schon fleissig am üben und austesten was mir schwer fällt mit dem Motorrad alles zu meistern. Mir ging es darum Koordination und Technik zu verbessern. Zu koordinierten Wheelies wie auch mit einem Fussball eine bestimmte Stecke zurücklegen ohne Fuss auf den Boden zu bringen ist schwerer als gesagt. Macht …

Jetzt weiter lesenÜben, Üben, Üben

Aufgaben bei der ACR Challenge

Servus Miteinander, heute möchte ich euch ein bisschen was über die ACR erzählen. Es ist zwar das erste mal das ich bei diesem Event mitfahre, jedoch man liest und schaut ja Videos um sich vorzubereiten. Interessant war für mich zu wissen welche Aufgaben mich dort erwarten werden und wie ich diese schon davor üben kann. …

Jetzt weiter lesenAufgaben bei der ACR Challenge

Telefonat mit dem Action Team Leipzig

In Zeiten von Corona, ist es eine schwierige Sache Events wie die ACR durchzuführen. Also entschloss ich mich heute bei dem Action Team mal durchzurufen und zu fragen wie Sie die Situation sehen. Der Anruf Auf den Kontaktseiten wurde ich direkt fündig und rief Bernd den GF vom Enduro Action Team an. Leider war er …

Jetzt weiter lesenTelefonat mit dem Action Team Leipzig

Meine Produkt-Empfehlungen für Dich

Servus Miteinander, ich dachte mir ich erstelle mal eine Liste aller Produkte die ich für gut halte. Einige Produkte unterstützen mich durch Affiliate, andere wieder rum sind nur einfache Links zu den Produkten. Zubehör für die Yamaha Tenere 700 Gute Sachen für die Navigation Gute Sachen für die Reise Gute Sachen während der Reise Gute …

Jetzt weiter lesenMeine Produkt-Empfehlungen für Dich

KEDO High-Up Frontscheibenadapter

So, nach einem Jahr Benutzung der Höherlegung der Scheibe gibt es von mir mal ein Review. So wie die Scheibe standardmäßig angebaut wurde, ist es eine Hürde für Personen wie mich mit einer Körpergröße von 1,89m. Die Erhöhung kann bis zu 5,5cm hoch gesetzt werden, was einem sehr zuvor kommt. So war dieses Gadget das …

Jetzt weiter lesenKEDO High-Up Frontscheibenadapter

Jedes Zubehör für die Tenere

Servus Zusammen, ich dachte mir das ich mal eine Zusammenfassung aller Zubehör oder Tuningmöglichkeiten aufzeige die es für die Yamaha Tenere 700 auf dem Markt sind. Ich werde die Liste einfach nach und nach füllen. Wenn Du meinst das da was fehlt einfach gerne mir eine Mail schreiben unter info@frank-iert.de. So und deswegen Laber ich …

Jetzt weiter lesenJedes Zubehör für die Tenere

Es ist Zeit – Aufbrechen Nachhause

Ich wache auf und atme tief ein. Es riecht nach dreckiger Wäsche und schweißigen Stiefeln. Ich will hier nicht weg. Ich möchte weiter Benzin am morgen riechen, die Natur mit meinem Motorrad erkunden. Mich mit Gleichgesinnten austauschen und lachen, aber jede Reise hat auch ein Ende und wir befinden uns nun im letzten Drittel. Wir …

Jetzt weiter lesenEs ist Zeit – Aufbrechen Nachhause

Lago di Nero – Der See, den wir nicht gesehen haben

Die Nacht war kurz. Ich wach auf. Der Schädel brummt und mein Mund schmeckt – naja, wie er halt schmeckt … Aufstehen ist jetzt an der Reihe, wo ist das Wasser? Ich brauch erstmal einen anderen Geschmack. Marion ist heute voller Tatendrang. Ich schleppe mich ins Bad des Campingplatzes. Öffne die Türe und ich sehe …

Jetzt weiter lesenLago di Nero – Der See, den wir nicht gesehen haben

Wir wollen es wissen! – Colle Sommeiller

Ich wache mal wieder auf. Gestern lief einiges an Bier über meine Lippen. Der Kopf ein bisschen schwer, und draußen höre ich schon die ersten Motoren starten. Scheinbar ist es mal später als sonst. Marion schläft auch noch neben mir. Sie wacht mit einem Seufzer auf. Mir tut alles weh. Aber ich kann schon meinen …

Jetzt weiter lesenWir wollen es wissen! – Colle Sommeiller

“Pausentag” – Nur ein kleiner Abstecher zum Monte Cenis

Die Nacht war kurz, Marions Sturz entpuppte sich doch als eine kleine Hürde. Mari konnte Ihren Kopf nicht mehr richtig nach links und rechts bewegen und Sie hatte Schulterschmerzen. Ich massierte sie am Abend und am Morgen ein bisschen, dass half zusammen mit 2 Schmerztabletten. Wir machen heute erst mal langsam und nichts großartiges. Ich …

Jetzt weiter lesen“Pausentag” – Nur ein kleiner Abstecher zum Monte Cenis